Newsflash: Juicybeats

Bettgeschichten: Inga im Bett mit Ante Perry

In diesem Jahr war es wieder ein Kracher: Mit Bands wie Zoot Woman, Turbostaat oder Nouvelle Vague hat Dortmunds 15. Juicy-Beats-Festival Zehntausende in den Westfalenpark gelockt. Auch wir waren natürlich da und haben unser Bett ganz in der Nähe vom Florianturm auf die Liegewiese gezimmert. Während die „großen“ Bands im Backstage feierten, waren die etwas kleineren bei uns auf der Matratze. Produzent und DJ Ante Perry, der in seinem Ape-Office unterm Turm später noch mit heftigen Aftershowsounds die Bude rockte, machte bei uns im Bett den ganz entspannten Robinson auf der Dauneninsel. Mehr Ante Perry unter www.anteperry.com.