Kategorie: RUHR.Reporter

RUHR.Reporter

„Der andere Blick auf die Kulturhauptstadt“ – mit dieser Vorgabe berichteten die RUHR.Reporter über RUHR.2010: Sie besuchten nicht die Events, die im Programmheft standen, sondern erzählten die spannenden Geschichten aus dem Backstage-Bereich: Sie besuchten die Menschen, die dafür sorgten, dass die Kulturhauptstadt lief, aber keinen Applaus dafür bekamen: „die heimlichen Helden“ von RUHR.2010 und trafen Künstler, deren Leben sich durch die Kulturhauptstadt radikal verändert hat. Die RUHR.Reporter sind eine Gemeinschaftsproduktion von WDR 3 und dem Institut für Journalistik der TU Dortmund.

Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt 2010, weil sich hier etwas bewegt. Nicht nur, was Industriekultur angeht. Auch in den Köpfen der Menschen hat sich einiges getan. In der Ahnengalerie stellen wir die Menschen vor, die das schmutzige Image der Region aufpolieren. Darunter: Die Heimlichen Helden, die das Kulturhauptstadtjahr möglich machen aber dafür keinen Applaus bekommen. Und: Urgesteine aus dem Pott.