Nahaufnahme: Junges Frankreich – zwischen links und rechts

Frankreichs Jugend politisiert sich – zu einem großen Teil als Unterstützer der radikalen Parteien. So haben 30 Prozent der jüngsten Wählerinnen und Wähler in der ersten Runde für Jean-Luc Mélenchon gestimmt, den Kandidaten der linken Partei „La France Insoumise“. Weitere 21 Prozent der jungen Franzosen entschieden sich in der gleichen Wahlrunde für die rechte Kandidatin, Marine le Pen, des Front National. Doch was treibt die jungen Wähler in die Arme der extremen Parteien? Und was unterscheidet le Pen und Mélenchon?

Vorangegangener Beitrag:
Nächster Beitrag:

Kommentar hinzufügen

*