Monatsarchiv: September 2009.

Best of: Die Sattmacher

Ein Tag bei der Dortmunder Tafel


Grüne Gemüsekisten, unzählige Konservendosen und brummende Kühlregale: Was aussieht wie ein kleiner Supermarkt, ist in Wirklichkeit Dortmunds Anlaufstelle für alle, die im Kampf um Geld und Chancen irgendwie unter die Räder gekommen sind. Menschen, die sich mitten in der Wohlstandsgesellschaft nur schwer über Wasser halten, können sich bei der Dortmunder Tafel mit Lebensmitteln aller Art versorgen. Lebensmittel die sonst weggeworfen werden müssten – weil sie abgelaufen sind oder wegen einer Delle in der Verpackung nicht mehr verkauft werden könnten. Johannes Döbbelt und Stephan Mündges zeigen Euch, wie der Überfluss verteilt wird.

Auf der harten Bank: Die Bundestagswahl 2009

Das Super-Wahljahr 2009 steuert langsam auf seinen Höhepunkt zu: Die Bundestagswahl! Natürlich berichtet auch do1 in Zusammenarbeit mit pflichtlektuere.com über dieses politische Ereignis. Um euch die Entscheidung, wo ihr am 27. September euer Kreuzchen auf dem Wahlschein setzen sollt, zu erleichtern, haben Sophie Mono und Michael Klingemann von pflichtlektuere.com fünf Bundestagskandidaten aus dem Ruhrpott zu sich auf die harte Bank geholt. Mit Ulla Burchardt (SPD), Matthias Hauer (CDU) Jörg Höhfeld (Grüne), Michael Kauch (FDP) und Ulla Jelpke (Die Linke) sprechen sie über Bologna, Bildungspolitik, Berufsaussichten und Internetzensur.

Ortstermin: Das Ruhrgebiet wird zum Kulturgebiet

Immer näher rückt sie, die „Ruhr.2010“ – und mit ihr eine Lawine von Ausstellungen, Konzerten und Theaterproduktionen. Dass der Ruhrpott sich die Auszeichnung als Kulturhauptstadt verdient hat, beweist die Szene hier aber schon länger. Einige der Höhepunkte aus der ersten Jahreshälfte zeigen Euch Katrin Herms und Sabrina Heix in unserem Kulturrückblick.