Nahost-Konflikt – Interview mit Igal Avidan

Der israelische Schriftsteller und Journalist Igal Avidan analysiert den Nahost-Konflikt. Er sagt: Die Mehrheit der Menschen in Israel und Palästina will den Frieden. Welche Gruppen einen stabilen Friedensporzess verhindern, erklärt Avidan im Gespräch mit Eva Steffens.

Vorangegangener Beitrag:
Nächster Beitrag:

Ein Kommentar

  1. Knappe Bilanz – ich hätte aussagekräftigere Ansätze erwartet

Kommentar hinzufügen

*