Stößchen bei Klaus mit Frank Goosen

Wir quetschen unsere Talk-Gäste da aus, wo sie (hoffentlich) am gesprächigsten sind: bei einem leckeren Pils an der Theke. Für eine Prise Humor sorgt Wirt und Entertainer-Legende Klaus, der fürs Sprüche klopfen und Stößchen zapfen zuständig ist. Dem Dortmunder Kreuzviertel ist Klaus als Inhaber der Kneipe „Bürgermeister Lindemann“ bekannt. In der zweiten Folge ist der Autor und Kabarettist Frank Goosen zu Gast.

Ortstermin: Technologischer Wandel im Ruhrgebiet

Wie stark verändert sich unsere Arbeitswelt durch Technologie und Digitalisierung? Dieser Frage gehen wir in unserem Ortstermin Wirtschaft nach. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, wie Dortmund sich in den letzten Jahren schon gewandelt hat. Ein Roboterbauer erklärt, was sich noch verändern wird. Ein Bäcker erzählt, warum ihn die Automatisierung kalt lässt. Und wir zeigen Revolutionen, die die Welt nicht verändert haben.

Ortstermin: Der perfekte Sommer

Picknicken oder schwimmen gehen sind nicht die einzigen Highlights für freie Tage im Sommer. Im Wald lässt es sich auch gut aushalten und auf der Suche nach Pflanzen für einen Nachtisch gibt es einiges zu entdecken. In unserem Ortstermin entdecken wir das Ruhrgebiet aus einem anderen Blickwinkel, hören draußen Musik und treiben Sport.

Ortstermin: Außergewöhnliche Nebenjobs

Studenten, die einen Nebenjob suchen, denken wahrscheinlich zuerst an die Klassiker wie Kellnern oder Nachhilfeunterricht. Doch neben dem Studium Geld zu verdienen geht auch auf außergewöhnliche Art und Weise. Unsere Reporter haben vier Studentinnen begleitet, deren Nebenjobs alles andere als alltäglich sind – außer für sie selbst natürlich. Das ist manchmal sportlich, wie bei Poledance-Trainerin Katharina, kann aber auch für Außenstehende bedrückend sein: Inga arbeitet als Assistentin im Präparationskurs mit toten Körpern. Wie das abläuft und wie man sich sein Studium mit der Nase oder einer gespielten Blinddarmentzündung finanziert, erfahrt ihr im Ortstermin.